Mittwoch, 25. Februar 2015

Reparatur/Reinigung DYI Teppich

Mir ist die Schuhcreme runter gefallen - UPS! Hier das Opfer (und der Täter):


Weil Schuhcreme ja nicht mal eben so raus geht, habe ich mich statt anstrengender Reinigungsversuche für einen "Fliesenaustausch" entschieden. Also: neue Fußmatte von ikea zuschneiden.


Klebeband auf der Rückseite ab, Fliese tauschen und wieder fest Kleben und die Klebekanten mit Edding nachmalen.


Und wie neu:


Wenn es so einfach (und preiswert) geht muss man sich über so ein Missgeschick ja auch nicht ärgern ;)

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Mittwoch, 18. Februar 2015

Update Sichtschutz Gästebad

Auf der Suche nach dem Link zum "vor dem Update" musste ich feststellen, dass der Bericht mal wieder mit nem "vielleicht mache ich das noch mal" endet. Schätze wer wissen will was ich als nächstes mache muss nur aufmerksam lesen und hat nen ziemlich guten Überblick...

Die DCFix Statik Folie im Gästebad hielt leider nicht so wirklich, sah nicht gleichmäßig aus und stand hier und da ab und damit ließ sich das Fenster auch nicht richtig putzen.



Bei einem Besuch in dem Raum habe ich darüber sinniert und dann fiel mir ein, dass ich noch normal klebende Fensterfolienreste liegen habe.
Bei Pinterest habe ich eine passende Vorlage gefunden und zwar diese hier.

Also habe ich mir aus Papier eine Schablone gebastelt (einfach das Bild in Word kopiert, so rein gezoomt dass mir die Größe gefiel und ein Blatt papier auf den Bildschirm gelegt und abgepaust), mit dieser die Sterne (irgendwer überrascht?) auf die Folie gemalt und ausgeschnitten.


Und dann ging es ans kleben. Also erst mal die alte Folie abziehen, Fenster ordentlich putzen und dann habe ich in der Mitte angefangen. Die Abstände habe ich nach Augenmaß gemacht (für einen etwas weniger steifen Look). Ich habe immer ein klein wenig Wasser aufgesprüht und mir größte Mühe gegeben die Klebeseite der Folie nicht zu berühren (habe das Papier immer erst nur halb abgezogen). Zum feststreichen habe ich meine ikea family Karte genommen - fand ich irgendwie passend ;)


Dann ging es zu den Seiten und nach Unten weiter.


4 Sterne habe ich zerschnitten für die untere Kannte, oben und an den Seiten fand ich den Übergang auch ohne solche Lückenfüller gut.


Ich habe mit Absicht erst die Sterne gemacht um zu sehen wie ich die Abstände finde und ob ich sie noch füllen will. Da es ja ein Sichtschutz sein soll habe ich mich für mehr Folie entschieden und die Salmiaks aber nicht mit einer Schablone sondern mit Lineal und Geodreieck auf die Folie gemalt und so schnell in großen Mengen zuschneiden können.


Fertig. Gut dass ich die Folie (von Tchibo) schon kannte und wusste, dass es ein paar Tage dauert bis das Finale Ergebnis erreicht ist und alle Wasserblasen und Farbunterschiede weg sind. Und jetzt sieht es so aus:



Alles bombenfest, drüber putzen also gar kein Problem. Und schick(er) finde ich es auch. Das bleibt jetzt also so ;)

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Dienstag, 10. Februar 2015

DYI Wärmekissen

Eine Anleitung in Bildern:









Ich denke das erklärt sich so selbst.


Infos:
Der Stoff ist von Stenzo (Reste von hier)
Die Maße des Kissens: 60 mal 20 cm
Füllung: Kirschkerne, 1kg, also 250g je Kammer
Bei mir kommt es immer bei 1000 Watt für 4 Minuten in die Mikrowelle, dann ist es richtig schön heiß...

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Mittwoch, 4. Februar 2015

neues Blau für die Wildseidekissen

Die Kissenbezüge auf den Sesseln im Wohnzimmer sahen leider nicht mehr so ganz frisch aus...


Ich habe gedacht es ist einen Versuch wert, also habe ich Supermarkt diese Hilfsmittel besorgt.


Gemäß Anleitung ging es dann für eine Stunde mit regelmäßigem rühren in den Topf



Und jetzt können die Kissen sich wieder sehen lassen.



http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Mittwoch, 28. Januar 2015

Neues

Ich habe geshoppt:



Ein neues Windlicht von TK Maxx


und ein Deko Stern vom Depot (X-Mas Sale).

Ich wurde beschenkt:


Wo man diesen genialen Gurt für die Kamera bekommt weiß ich leider auch nicht, aber vielleicht hilft der Herstellername sollte jemand suchen:


Und ich habe genäht:



Und zwar eine neue Tasche für meinen geliebten Kindl Paperwhite aus Leder. Mit den richtigen Nadeln ging das einigermaßen, aber man sieht schon, dass es selbst gemacht ist...


http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover